Wie wir Kamarg als traditionelles Unternehmen führen, welche Materialien und Rohstoffe wir verbrauchen und was wir daraus machen, ist im Grunde eine ethische Frage. Wir sind der Ansicht, dass wir eine umfassende Verantwortung tragen. Eine Verantwortung, die wir jeden Tag neu angehen.

Langlebig

Einen Teil dieser Verantwortung macht die Qualität der Produkte aus und wie viele Jahre diese Produkte verwendbar sind. Qualitativ hochwertige Produkte herzustellen, ist ein Weg, dem Kunden:innen, und damit dem Nutzer:innen unseres Produkts, Respekt zu zollen und ihnen gegenüber verantwortlich zu handeln. Ein qualitativ hochwertiges Produkt ist länger verwendbar und kann seiner Rolle als verlässlicher Begleiter gerecht werden. Vielleicht ist das sogar der einzig richtige Weg. Hier wollen wir mit gutem Beispiel für andere Rucksackmarken vorangehen. 

Doch dies alles hat auch in einem größeren Zusammenhang positive Auswirkungen: Langlebigkeit bedeutet, dass wir weniger Materialien und Energie benötigen, dass wir weniger produzieren müssen (was uns mehr Zeit gibt, andere Dinge zu tun, die jeder einzelne von uns bei Kamarg als wichtig erachtet) und dass wir diesen Planeten durch weniger Abfälle und Plastik belasten.

Langfristig

Kamarg wurde 1949 gegründet und wird nach einer Pause von 25 Jahren nun bereits in der vierten Generation von Unternehmern vorangetrieben. Wir denken nicht in Kollektionen und schnellem Geld, sondern in Generationen und dem Ziel, die Marke auch über die nächsten Jahrzehnte hinweg Menschen zugänglich zu machen. Wir wollen Bewährtes wieder einfordern und die Wegwerfgesellschaft durch eine bessere Lösung ersetzen (zumindest was Rucksäcke, Verpackungen etc. angeht).

Langfristigkeit spiegelt sich auch in der Art wider, wie wir unseren Kunden, Mitarbeitern und Handelspartnern gegenübertreten. Wir handeln bei Kamarg immer mit Fairness, Respekt und Bedacht auf die Bedürfnisse des Anderen.

Wegbegleitend

In den 1960er Jahren legte Kamarg als einer der ersten Hersteller den Tages-Ausflugsrucksack auf, mit dem Ziel, Städter vernünftig für Tageswanderungen auszustatten. Auch heute ist unser Wunsch, Menschen ins Freie zu führen und ihnen durch unsere Produkte zu ermöglichen, die Natur zu erleben, neue Orte zu entdecken und das Abenteuer im Alltag zu finden. Wir glauben an die Kraft des Draußenseins und an das ganzheitliche Erleben in der Natur. Als Wegbegleiter sind wir verlässlich, aber reduziert gehalten, wollen wir doch den Momenten des Abenteuers nicht im Weg stehen.

Unsere drei Werte – langfristig, langlebig und wegbegleitend – lassen uns jeden Tag an die Arbeit gehen und unserer umfassenden Verantwortung gerecht werden.

Kurz gesagt: Wir produzieren und vertreiben langlebige Rucksäcke in einer nachhaltigen Weise, um Menschen treue Begleiter für ihre täglichen Abenteuer bereitzustellen.

Wir sind Kamarg.